Mathe bachelorarbeit


24.01.2021 00:55
Mathematik: Aktuelle Bachelorarbeiten und Abschlussarbeiten
im Mathematikunterricht der Grundschule" Betreuerin: Prof. Reiss Der Umgang mit Fehlern im Geometrieunterricht war Thema dieser Arbeit. Kristina Reiss Lehramt an Realschulen Betreuer: Anke Lindmeier Die Arbeit widmet sich der Frage, ob Klassen in verschiedenen Treatmentformen eines computerbasierten Projekts unterschiedliches Navigations- und Klickverhalten aufweisen. The sample size of the study was one of its limitations but the findings of the present research can constitute the base for future research in order to have a better insight on the ways that illustrated mathematical texts. Potentielle Studienanfnger fr nicht-mathematikreiche Studiengnge sind in dieser Studie auf die Anforderungen ihrer Wunschstudienfcher nicht besser vorbereitet als Abiturienten, die mathematikreiche Studienfcher anstreben. Auf der Grundlage der Schulbuchaufgaben kann also ein Stochastikunterricht entwickelt werden, der natrliche Hufigkeiten zur Lsung Bayesianischer Probleme heranzieht.

Die Bewertung der Bachelorarbeit wird dem Prfling im Regelfall sptestens sechs Wochen nach dem Abgabetermin mitgeteilt. Insgesamt werden auch Befunde frherer Studien in diesem Forschungsfeld repliziert. 2014 "Entscheidungsstrategien bei Vierfeldertafeln. Ganz praktisch formuliert die Arbeit auch 15 mgliche Seminararbeitsthemen mit verschiedenen Schwerpunktsetzungen unter dem Dach des gemeinsamen Rahmenthemas. Die Sprache des Bachelorstudiengangs ist Deutsch. Auerdem sollte im Rahmen dieser Arbeit erprobt werden, inwieweit sich die Basismodelle fr den Mathematikunterricht eignen. "Typische Fehler beim Bruchrechnen und deren Behandlung in digitalen Lernspielen" Bachelorarbeit Lehramt an Gymnasien Gutachter: Kristina Reiss Betreuer: Matthias Lehner Ziel dieser Bachelorarbeit war es typische Schlerfehler in der Bruchrechnung zu thematisieren und auf deren Behandlung in digitalen Lernspielen einzugehen. Einer davon ist die Person, die das Thema der Bachelorarbeit gestellt hat.

Klasse die Entscheidungsstrategien in Aufgaben mit Vierfeldertafeln verbessern kann. "Die Leitidee "Daten und Zufall" im Mathematikunterricht der Sekundarstufe 1" Lehramt an Gymnasien Gutachterin: Kristina Reiss Betreuung: Anke Lindmeier Auf Grundlage des Begriffs der statistical litercy werden die beiden mglichen Zugnge zum Wahrscheinlichkeitsbegriff inklusive mathematischer Grundlagen diskutiert. Nutzen, um damit einen ersten berblick ber das online-Lernverhalten im Fach Mathematik von Schlerinnen und Schlern zu gewinnen. Hierfr wurden Theorien zu den Eigenschaften guter Lernspiele behandelt. Dazu fhrte die Autorin eine Interventionsstudie mit Kindern aus drei zweiten Klassen durch, sowie Gruppentests mit allen Schlern der Klassen.

Bitte lesen Sie dieses Dokument sorgfltig, bevor Sie Ihre Bachelorarbeit anmelden, denn bei der Anmeldung der Arbeit besttigen Sie mit Ihrer Unterschrift, dass Sie die Anforderungen aus dem Dokument zur Kenntnis genommen haben. "Studie zu den diagnostischen Kompetenzen von Lehrkrften an den beruflichen Schulen FOS/BOS im Hinblick auf die epistemisch diagnostischen Aktivitten". Wird ihnen dabei der proportionale Lsungsgedanke im Vorfeld des Tests nher gebracht, so werden proportionale Strategien bewusster und effektiver angewandt. Fr die gengend gro gewhlte deutsche Teilstichprobe konnten bereits erste Ergebnisse abgeleitet werden, die Gegenstand der Arbeit sind. Yet context effects and physiological indicators are still an area of research that has yet to provide consistent and clear results. Die Arbeit umfasste eine kleine qualitative Studie zu Fehlvorstellungen. Zustzlich wurde ein Posttest mit jeweils einer Frage zur jeweiligen Ebene durchgefhrt. Bitte beachten Sie, dass Sie sptestens whrend der Bearbeitungszeit Ihrer Bachelorarbeit eine.

"Kompetenztest zum Themenbereich Flcheninhalt und Umfang von geradlinig begrenzten Figuren" - ein Vortest fr komma" Gutachterin: Kristina Reiss Betreuerin: Luzia Zttl Im Rahmen des Projekts Kompendium Mathematik (komma) wurde ein normatives Kompetenzmodell erarbeitet, dessen Ziel die Zuordnung verschiedener Aufgaben zum Thema. "Rumliche und arithmetische Denkweisen von Grundschlern" Gutachter: Andreas Obersteiner Lehramt an Realschulen Betreuer: Andreas Obersteiner Der Zusammenhang zwischen rumlichem Vorstellungsvermgen und mathematischen Fhigkeiten ist nicht vollstndig geklrt. Bitte in jedes Exemplar der Arbeit eine CD oder einen Stick auf der letzten Seite einkleben. 2015 "Die Studieneingangsphase in Mathematik: Analyse und Kategorisierung der mathematischen Arbeitsweisen" Bachelorarbeit Lehramt an Gymnasien Gutachter: Kristina Reiss Betreuer: Kathrin Nagel In dieser Bachelorarbeit wurde die quantitative Verteilung der mathematischen Arbeitsweisen Beweisen, Algorithmus sowie Arbeiten mit mathematischen Begriffen im ersten Studienjahr des Faches Mathematik ermittelt. "Die Strahlenstze - aufbereitet in der computergesttzten Lernumgebung komma" Gutachterin:Kristina Reiss Lehramt an Gymnasien Betreuer: Luzia Zttl Die Arbeit befasst sich mit der Implementation des Lerninhalts Strahlenstze in der computeruntersttzten Lernumgebung komma. Dabei werden die verschiedenen relevanten Kompetenzen erklrt und Erluterungen sowie der aktuelle Forschungsstand zu "Erklrvideos" dargelegt. "Methodenkompetenz im Bereich des Begrndens und Beweisens in der Geometrie" Betreuerin: Prof. The aim of the present explorative study was to investigate the strategies that are used while reading an illustrated math text that contains both pictures and text and additionally if those strategies are affected from participants' math self-concept.

"Messung von Interesse an mathematischen Kontexten - Erstellung eines Fragebogens" Gutachterin: Kristina Reiss Master Naturwissenschaftliche Bildung Betreuer: Matthias Lehner Die Masterarbeit beschftigt sich mit der Frage, ob ein Fragebogen Unterschiede zwischen dem mathematischen Kontextinteresse verschiedener Schulklassen feststellen kann, wodurch diese. "Vergleich von schler- und lehrerzentriertem Mathematikunterricht an der Fachoberschule am Beispiel des Themenbereichs Ableitungen" Masterarbeit Lehramt an beruflichen Schulen Gutachter: Kristina Reiss Betreuer: Jana Beitlich In der Literatur gibt es keine direkte Gegenberstellung des schler- und lehrerzentrierten Unterrichts in Bezug. Bei der Analyse kommen Aspekte zum Vorschein, die methodisches Verbesserungspotential offenbaren und damit gewinnbringend fr die Durchfhrung zuknftiger Studien mit hnlicher Anordnung sind. Dadurch ist es mglich, Lehrkrfte und Forschende bei der gezielten zu untersttzen. 20 Schlerinnen und Schler unter Nutzung der Methode des lauten Denkens bei der Untersuchung mathematischer Vermutungen aus der elementaren Zahlentheorie gefilmt.

Dafr analysiert die Autorin einerseits die mathematische Ausbildung in den letzten Schuljahren am bayerischen Gymnasium sowie die mathematischen Inhalte zu Beginn der betrachteten, nicht-mathematikreichen Studiengnge. Das Ergebnis ist auerdem eine Klassifikation von typischen Fehlern. Jahrgangsstufe." Gutachter: Stefan Ufer Lehramt an Grundschulen Inhalt der Zulassungsarbeit war die Konzeption, Durchfhrung und Auswertung einer kleineren empirischen Studie zum Dezimalbruchverstndnis bei SchlerInnen der. "Beweisen und Argumentieren in der Sekundarstufe und Studieneingangsphase" Bachelorarbeit Lehramt an Gymnasien Gutachter: Kristina Reiss Betreuer: Jana Beitlich Im Rahmen einer Literaturarbeit werden das Beweisen sowie die mathematische Argumentationskompetenz als Lerngegenstand fr Schlerinnen, Schler und Studierende nher beleuchtet. Mit Hilfe schriftlicher Tests konnten leistungsbezogene Unterschiede in den angewendeten Strategien analysiert werden.

For the purpose of the study, 14 participants read four illustrated math texts in front of an eye-tracking device. Die Arbeit schafft eine Grundlage und legt den Themenbereich fr eine nachfolgende Erhebung fest und arbeitet den Bereich Stochastik hierfr auf. Zur empirischen Verifizierung des erarbeiteten Kompetenzmodells wurde ein Kompetenztest zum Themenbereich "Flcheninhalt und Umfang von geradlinig begrenzten Figuren" entwickelt und in 13 Gymnasialklassen der achten Jahrgangsstufe eingesetzt. Dazu wurden in einem ersten Zugang 13 (4. Gymnasialklasse erfassen und untersuchen, ob ein Tests entwickelt werden kann, der theoretisch abgeleitete Kompetenzstufen empirisch belegen kann. Die Ergebnisse zeigen, dass fr einen Groteil der Aufgaben Vorgehensweise identifiziert werden knnen, die eine signifikant positiven Einfluss auf die Lsungsfindung haben. Dabei bearbeiteten die Studierenden Aufgaben, bei denen aus den Daten einer Vierfeldertafel Wahrscheinlichkeitsaussagen getroffen werden sollten.

This interesting question is further discussed based on a study performed in two third/fourth grade classes in an international school in Berlin. Klasse der Hauptschule zu erstellen und in der Praxis zu erproben. Auffllig ist, dass ber 85 ausschlielich symbolische Darstellungen und keine ikonischen verwenden. Trainiert man Menschen darin, wie man die gegebenen Wahrscheinlichkeiten in natrliche Hufigkeiten umwandelt, so stellen sich langfristige Erfolge ein. Der unterrichtspraktische Abschnitt befasst sich mit der auf der Theorie basierenden Erstellung der Unterrichtseinheiten sowie mit der Messung des Unterrichts- bzw. Diese Dimension ist sowohl in timss als auch in pisa eine der untersuchten Komponenten gewesen. Es stellt sich vorrangig die Frage nach der Umsetzung dieser Unterrichtskonzepte und nach den Folgen wie auch deren Bedeutung fr die Schlerinnen und Schler sowie die Lehrkrfte an der Fachoberschule Nicht-Technik. Jahrgangsstufe im Rahmen einer Themenstudienarbeit zum Thema Beweisen, Begrnden, Argumentieren" Lehramt an Gymnasien Gutachterin: Kristina Reiss Betreuung: Sebastian Kuntze Beweisen und Argumentieren in der Mathematik dient nicht nur dazu, festzustellen, dass Behauptungen wahr sind. Verstndnis wurde aufgefasst als die Fhigkeit, eine Aussage korrekt wiederzugeben sowie Verstndnisfragen zu dieser richtig zu beantworten. Es werden zuerst kurz bergnge im Bildungsverlauf und ihre Diagnostik betrachtet.

Neue artikel