Social media marketing bachelorarbeit


08.01.2021 22:41
Social Media Marketing als Kommunikationsinstrument
der einzelnen Social Media Instrumente. Diese werden ohne Einfluss auf andere bestehende Kommunikationsinstrumente genutzt. Social Media Marketing ist die Antwort auf das nachlassende Vertrauen der Verbraucher in die herkmmlichen Medien und sollte als Erweiterung der Online-Marketingaktivitten in die Organisation integriert werden. Wie selbstverstndlich beobachten wir Gewohnheiten und Verhaltensweisen Gleichgesinnter und vernetzen uns mit ihnen ber Websites wie Twitter und Facebook um Kaufentscheidungen zu treffen. Lngst generieren nicht mehr nur Suchmaschinen die ntigen Zugriffe auf die Websites, sondern immer fter auch Social Media Sites und geben damit die Mglichkeit, hhere Zugriffszahlen zu erreichen. Das Medium ist neben Kommunikationskanal, Konsum- und Kulturgut auch Trger von politischen Prozessen (E-Government dient also der Vereinfachung von Kommunikations- und Informationsprozessen zwischen staatlichen Institutionen und den Brgern. Um ein fr alle involvierten Mitarbeiter mglichst einheitliches Zielverstndnis zu schaffen, empfiehlt Steffenhagen die Ziele so przise wie mglich zu formulieren.44 Dazu empfehlen Fuchs/Unger folgende Bestandteile in die Formulierung eines Ziels aufzunehmen45: - die Zielart bzw. 3: Internetnutzung nach Bildung Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten.V.: (N)Onliner Atlas 2011: Eine Topographie des digitalen Grabens durch Deutschland,.10.

1: Internetnutzung nach Altersgruppen Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten.V.: (N)Onliner Atlas 2011: Eine Topographie des digitalen Grabens durch Deutschland. Die Hauptgrnde der Internetnutzung in 2010 sind vorwiegend das Senden und Empfangen von E-Mails sowie die Nutzung von Suchmaschinen. Und bei Media: Medien (Zeitung, TV, Internet). In den letzten Jahren wagten immer mehr ltere Menschen den Schritt ins Netz, der groe Zuwachs an Nutzern erfolgte beinahe ausschlielich aus den mittleren, 40- bis 59-Jhrigen und oberen Alterssegmenten, also denjenigen. 3: Werbestatistik 20 mit Prognose fr 2011.

OReilly, Tim: What is Web.0,. Twitter zhlte im Juli 2011 rund 300 Millionen Mitglieder weltweit.22 In Deutschland lag der Stand im September bei 550.000 aktiven Nutzern. Insgesamt stieg die Dauer der tglichen Internetnutzung auf ber 2 Stunden. Erst die Verbreitung von Breitband-Internetanschlssen, hauptschlich das sogenannte DSL, machte die Nutzung des neuen Webs fr die breite Bevlkerung mglich.13 Das Web.0, dessen Begrifflichkeit 2004 vom Verleger Tim OReilly geprgt wurde, stellt die Grundlage fr beinahe alle. Die Barrieren zwischen PC- und Webanwendungen schwinden, indem Anwendungen, zum Beispiel solche zur Tabellen- und Textverarbeitung, teilweise sogar kostenlos im Netz angeboten werden. Follower sind Nutzer, die gerne die Informationen einer Person beziehen und sich deshalb als dessen Follower angemeldet haben, um seine Nachrichten zu empfangen.25 Unternehmen knnen Twitter auf vielfltige Arten verwenden: So knnen die Follower ber neue Produkte informiert werden. Gefolgschaft, reagiert auf Anliegen und gibt Feedback schafft man es, eine Beziehung zum Unternehmen, zur Marke etc. Im Schnitt hat jeder Facebook-Anwender 130 Freunde. Machill, Marcel; Neuberger, Christoph; Friedemann Schindler: Transparenz im Netz.

Eine von Trendstream durchgefhrte Untersuchung ergab, dass sich in Deutschland 32,7 der Internet-Nutzer in sozialen Netzwerken engagieren, 31,6 Fotos hochladen, 10 einen einen Blog schreiben, 8,5 Videos ins Internet hochladen und rund 5,7 nutzen Microblogging-Services, wie beispielsweise Twitter.11 Eine andere, vom Marktforschungsinstitut. 5: Blogs liegen laut der acta-Studie im Trend. Diese Fragen werden in dieser Bachelor Thesis behandelt. Die vermehrte Internetnutzung fhrt jedoch nicht zwangslufig dazu, dass die klassischen Medien verdrngt werden, oftmals nimmt die gesamte Zeit, die mit der Nutzung von Medien verbracht wird,.10 Aber nicht nur der Einsatz des Internets allgemein, sondern auch die Nutzung. Yahoo Advertising Solution (2011.S. Unternehmen mssen sich wandeln und ffnen, sehen sich hufiger Kritik ausgesetzt und verlieren Macht andie e mssen in der Lage sein, sich den neuen Gepflogenheiten der Kommunikation, den Vernderungen im Informations- und Kaufverhalten im Mitmach-Web.0 anzupassen.

Zudem konnten Verbindungen zu anderen Social-Media-Seiten wie Twitter und Facebook mit eingebunden werden. Der Vielfalt ist dabei keine Grenze gesetzt. Man bezeichnet dieses Bestreben als Rich User Interfaces und erhlt hierdurch eine vereinfachte Benutzerfhrung, was das Arbeiten im Web erleichtern, den Informationsfluss beschleunigen und letztendlich in einem intelligenteren Web resultieren soll.21 Die Zahlreichen Prinzipen und Charakteristika des Web.0 fhren aber auch zu Problemen. Kommunikation und Informationsaustausch in sozialen Netzwerken und Blogs finden statt, auch wenn das thematisierte Unternehmen nicht im Web.0 prsent ist. An dritter Stelle der am hufigsten genutzten Social Media Anwendungen finden sich private Online-Netzwerke und Communities. Als Leistungskennzahl kann dabei die monatliche Besucherzahl des Weblogs fungieren; durch die IP Adressenortung kann zudem der geografische Standort der Besucher analysiert und ausgewertet werden. Social Media Marketing ist somit eine Form des Marketings, das darauf abzielt, eigene Vermarktungsziele durch die Nutzung von und die Beteiligung an sozialen Kommunikations- und Austauschprozessen mittels einschlgiger (Web.0-) Applikationen und Technologien zu erreichen.32 Social Media Marketing hat den groen Vorteil. Damit ist eine direkte Rckkopplungsmglichkeit fr Kunden gewhrleistet. Adressaten von Werbebotschaften knnen eine direkte Rckmeldung darauf geben oder diesen ausweichen, indem sie gesuchte Informationen von einem anderen Sender beziehen.12.2 Social Media Marketing Ausgehend von dem zuvor erluterten Begriff Social Media, wird dieser im Folgenden mit dem Begriff. 3.3 Die wichtigsten Social Media Marketing-Kanle Social Media ist ein schnelllebiger Bereich, der stndig wchst.

Somit ist es fr jedes Unternehmen von enormer Wichtigkeit, sich hier positiv zu prsentieren, um nicht nur neue Arbeitskrfte, sondern auch zuknftige Geschftspartner anzusprechen. Flickr wurde 2004 in Kanada entwickelt und 2005 von Yahoo bernommen. Bemerkenswert ist zudem, dass mit zunehmendem Alter auch gleichzeitig das Interesse sinkt, aktiv Beitrge zu Verfassen und ins Internet zu stellen.22 3 Social Media Marketing: Eine Einfhrung Das im vorherigen Kapitel beschriebene Web.0 mit seinen Entwicklungstendenzen und dem Social Web. Einfache Datenformate wie zum Beispiel RSS erleichtern es den Usern an der Entwicklung mitzuwirken, was zu Synergien und neuen Anwendungen fhren und die Kosten senken kann.20 Mobile Endgerte ermglichen es, dass das Web.0 nicht mehr auf den einzelnen PC als. Auch wenn das Portal nicht von allen Mitgliedern tglich aktiv genutzt wird, lassen sich aus diesen Profilen vielleicht ntzliche Informationen wie aktuelles Unternehmen, Ausbildung, Weiterbildung ziehen.36 Es knnen viele Angaben zu dem eigenen Unternehmen gemacht werden, damit es fr Kunden transparenter wird. Da sein Sender damals noch nicht so reichweitenstark war, aber in dieser Zielgruppe besser dastand als die ffentlichrechtlichen Sender, forcierte er die Integration dieses Begriffes in die Medienlandschaft, obwohl er selbst mit damals 70 Jahren nicht dazugehrte. Zunchst gilt es den Begriff Marketing im Allgemeinen zu definieren. Knappe, Martin; Kracklauer, Alexander: Verkaufschancen Web.0, (Gabler) Wiesbaden 2007,.

2 Das Internet im Wandel: Struktur und Nutzung hinsichtlich des Web.0 Der groflchige Zugang zu Breitband-Internetzugngen, die simplere Mglichkeit des Austausches im Netz, steigende Kompetenz im Umgang mit den Medien seitens der Nutzer, sowie eine zunehmende Akzeptanz im Umgang. Die meistgenutzte Social Media Anwendung in allen Altersklassen ist seit 2007 das, von Nutzern verwaltete, Onlinelexikon Wikipedia. Am wenigsten beliebt bei dieser Gruppe ist der Microbloggingdienst Twitter, diesen setzen nur 3 gelegentlich und sogar nur 1 regelmig zur Onlinekommunikation ein. Zudem gibt es vermehrt Werbung fr Arzneimittel, Apotheken und andere Werbespots, die auf ltere Personen zugeschnitten sind.15 Im Social-Media-Marketing ist die junge Zielgruppe von hoher Relevanz, da von Ihnen weit ber 80 im Internet vertreten sind. Internetseiten Abkrzungsverzeichnis Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten Abbildungsverzeichnis Abbildung 1: Anstieg der deutschen Facebook-Nutzer in Deutschland Abbildung 2: Aktive deutschsprachige Twitter-Nutzer Abbildung 3: Entwicklung der weltweiten Mitgliederzahl bei xing Abbildung 4: Screenshot des-Kanals der Firma Siemens Abbildung 5: Screenshot. Er unterteilt diese in above the line und below the line. Gnther Jauch machte Reklame fr Gelenkverschleikapseln und Oliver Kahn wirbt fr Kapitalanlagen fr Pensionen. 6: Chancen und Risiken von Social Media Tab.

Ber die Besucheransicht kann ein Unternehmen sehen, welche Art von Menschen das Firmenprofil besuchen und anschauen. Definitionen An dieser Stelle werden die Begriffsdefinitionen vorgestellt. Diese Anwendungen nutzen 84 (E-Mail Nutzung) bzw. 3.3 Entwicklung des Nutzungsverhaltens von Social Media Anwendungen in Deutschland Besonders seit dem Jahr 2007 lassen sich im Bereich Social Media positive Entwicklungen des Nutzungsverhaltens beobachten. Ein Jahr spter nur noch 129 Millionen Besuche und 2,3 Millionen Seitenaufrufe.30 Die Verzeichnisse sind gut fr Firmen, welche die Zielgruppe der Studenten und Schler ansprechen wollen.31 Das Problem ist, dass nicht genau gesehen werden kann, wie. Inhaltverzeichnis, abkrzungsverzeichnis, abbildungsverzeichnis, tabellenverzeichnis 1 Einleitung 2 Das Internet im Wandel: Struktur und Nutzung hinsichtlich des Web.0.1 Internetentwicklung in Deutschland.2 Web.0: Wandel im Internet 3 Social Media Marketing: Eine Einfhrung.1 Was ist Social Media Marketing? Van Eimeren,., Frees,. In Kapitel 3 wird dann erlutert, was Social Media Marketing genau ist und wodurch es sich vom traditionellen Online-Marketing unterscheidet. Bruhn, Manfred: Dienstleistungsnetzwerke, (Gabler) Wiesbaden 2003,. Fuchs,., Unger,.

Potentiellem Kunden, dem sogenannten Merchant, also dem Dienstleistungsanbieter und dem Affiliate, dem Werbetrger bzw. 1: Internetnutzung in Deutschland im Jahr 2011 Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten.V.: (N)Onliner Atlas 2011: Eine Topographie des digitalen Grabens durch Deutschland,.12. Kormbaki,., HAZ (2011.S. Diese Abbildung zeigt zudem, dass der relative Anteil der Internetnutzer in einer Klasse mit steigendem Alter der Befragten rcklufig ist. Abschlieend findet eine Betrachtung von mglichen Gefahren der unternehmerischen Anwendung des Social Media Marketing statt.

Diese Vorgehensweise frdert effizientes Handeln in allen Organisationsbereichen durch die Mglichkeit zur Priorisierung.49.2 Ausprgungen von Social Media Marketing Zielen Wie bereits dargelegt wird empfohlen, mgliche Social Media Marketing Ziele in Ober- und Unterziele zu differenzieren. Damit die Unterziele in ihrer Gesamtheit die Erreichung der Oberziele untersttzen, mssen alle Unterziele komplementr sein. Unter dem persnlichen Verkauf findet sich die persnliche, whrend unter dem Begriff Werbung die unpersnliche, beeinflussende Kommunikation zu verstehen ist.6 Hartwig Steffenhagen erwhnt folgende Kommunikationsinstrumente, wie klassische Werbung, Auenwerbung, Direktwerbung, Elektronische Werbung, Point-of- Sale-Werbung, Sponsoring, 7 Messewerbung und Eventwerbung als wichtigste Kommunikationsmittel. Mglichkeiten Elemente der internen Kommunikation ber Social Media zu realisieren, bestehen.B. 2.1 Social Media Der Begriff Social Media ( deutsch: soziale Medien ) impliziert, gem Hettler, zum einen die Mglichkeit selbst erstellte Beitrge in Form von Text, Bild, Audio oder Video mit Hilfe eines online Mediums fr einen ausgewhlten Kreis von.

Es sind vielmehr kurzfristige Aktionen wie Events, temporres Sponsoring und Messen, deren Erfolg aber abhngig von dem Zusammenspiel mit anderen Aktionen ist. Griesbaum, Joachim: Entwicklungstrends des Online-Marketings, Suchmaschinen- und Social Media Marketing, in: Generation International - die Zukunft von Information, Wissenschaft und Profession. Sie betreiben hufiger Blogs, kommentieren Beitrge und Artikel hufiger, sie stellen den Groteil der Autoren in Plattformen wie Wikipedia und stellen hufiger als Frauen Videos in Videoportale. Dies impliziert, dass die Unternehmen die Chance nutzen und an dem Dialog teilnehmen sollten um diesen fr ihre Vorteile nutzbar zu machen. Ein Foto kann die Maximalgre von 20 MB besitzen. Die genaue Vorgehensweise der Suchmaschinen bei der Anordnung der Ergebnisse ist nicht bekannt, man geht jedoch von einer Reihe wesentlicher Signale aus. Sie zeigt wie facettenreich die Social Media Landschaft ist und ist dennoch nicht vollstndig. Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten Abbildung 1: Anstieg der deutschen Facebook-Nutzer in Deutschland20 Aktuell rangiert Facebook sogar bei den Seitenaufrufen auf Platz eins, noch vor Google. Dass die Zahlen bei den VZ-Communities in den letzten Jahren rcklufig sind, belegt die Studie der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbetrgern.V.

Neue artikel