Literaturverzeichnis ort


13.01.2021 16:45
Literaturverzeichnis einer wissenschaftlichen Arbeit - Studis
einer (wissenschaftlichen) Zeitschrift kann es sein, dass der zitierte Aufsatz lter ist als die Zeitschrift. Wenn ein Beitrag in einer bersetzung erschienen ist, gibt man die Fassung an, die man selbst primr benutzt hat, und kann dann auf die jeweils andere Version hinweisen: Rawls, John: Justice as Fairness, in: Journal of Philosophy 54 (1957 653-662. In der Schreibweise mit dem Nachnamen zuerst, analog dem obigen Beispiel 2: Gamma, Erich; Helm, Richard; Johnson, Ralph.; Vlissides, John. Grundstzliche Angaben eines Eintrages im Literaturverzeichnis. Anders als bei Zeitschriften sind Reihentitel bei Monographien nicht zwingend und knnen, mssen aber nicht, angegeben werden. Bei der Autorennennung (bei einer Publikation) ist nie ein akademischer Grad oder gesellschaftlicher Titel anzugeben (Ausnahme knnen historische Buchtitel sein, die quasi vollstndig und unverndert zitiert werden.). Hilfsmittel und Lexika: Knnen gesondert aufgefhrt werden. Statistisches Bundesamt) als Autor/in.

Dass der Titel kursiv dargestellt werden soll (oder.U. Thomas von Aquin: Summa contra Gentiles, textus leoninus diligenter recognitus, Turin/Rom: Marietti 1961. Bei mehreren Namen ist die Abkrzung der Vornamen (z. . Besitzt ein Buch bereits einen Autor,. . Mehrere Autoren (Orte, Verlage usw.) werden mit einem Schrgstrich getrennt: Kamlah, Wilhelm/Lorenzen, Paul: Logische Propdeutik. Im seltenen Fall, dass kein Verfasser (auch keine Institution) aufzufinden ist (in der Regel wohl nur bei Internet-Quellen oder grauer Literatur wrde.V.

Seine Angabe ist daher zwingend. Hegels Werke: Theorie-Werkausgabe, 20 Bnde, hrsg. Thomas von Aquin im philosophischen Gesprch, Freiburg/Mnchen 1975, 15-37. Insoweit weicht die Praxis im hiesigen Lexikon von diesem Ziel der Eindeutigkeit. Also nicht ( vgl. Editio nova jiuxta editionem Waddingi XII tomos continentem a Patribus Franciscanis de observantia accurate recognita, 26 Bde, Paris 1891/1895.

Mageblich ist der gedruckte Titel im Buch der Einband weicht manchmal davon. Am besten ist es, sich an die Gepflogenheiten der eigenen Fakultt bzw. Auflage) vor dem Ort stehen. In: Urheberrecht im Informationszeitalter. (Ein Grundsatz des heutigen Umgangs miteinander in der Wissenschaftsgemeinde ). Wie man die Werke im Literaturverzeichnis zitiert, hngt davon ab, welches Zitationssystem man gewhlt hat: Autor-Jahr-System oder die klassische Zitationsweise. Hrsg., neu bersetzt, verbessert, berarbeitet, kommentiert und neu herausgegeben von Josef Feix.

Von Karlheinz Hlser, Stuttgart/Weimar 2000). 2 Greek and Latin texts with notes and bibliography, Cambridge 1992. Oder Name, Vorname: Titel. In Literaturverzeichnissen sollten sie in der Form vereinheitlicht werden. Johnson, John Vlissides: oder: Gamma, Erich/Helm, Richard/Johnson, Ralph./Vlissides, John: Dabei ist die tatschliche Reihenfolge der Autorenangaben in dem Buchtitel mageblich.

Auf internationaler Ebene gibt es die Normen. Wrden die Angaben kunterbunt erfolgen, mssten die Leser des Literaturverzeichnisses dauernd nachprfen, ob sie etwas. . Bei Zeitschriften entfllt die Ortsangabe. Online: The Chicago Manual of Style Online. Zur Kursivierung von Titeln: Im angelschsischen Raum werden nur Titel und Untertitel des gedruckten Mediums, das man "in der Hand halten kann" kursiv gesetzt.

Hossenfelder, Malte: Antike Glckslehren, Stuttgart 1996. Literaturangaben werden meist in, funoten aufgefhrt und/oder in einem, literaturverzeichnis oder einer. (Die erste Auflage erschien als Buch 1906. (et alii: und andere ) angefhrt. Hffe, Freiburg 1977, 34-83). Beispiel, bultmann, Thorsten (1992. Werden in wissenschaftlichen Arbeiten ohnehin Anmerkungen mit Fu- oder Endnoten versehen, so sind die Zitate dort meist in verkrzter Form untergebracht. Gibt es keine Autorenangabe, so wird der Name der verffentlichenden Institution genannt. Wenn das Jahr fehlt:.

Eine Beschreibung ihrer Struktur vor 1933 (Studien zum Nationalsozialismus,. Fr die Fernausleihe) oder auch in Bibliographien besser finden, weil der Autor und sein Buch damit genauer eingeordnet ist. Klassische Zitationsweise: Es wird nur das Funotenzeichen im Haupttext gesetzt, alle Angaben zum Werk in der Funote. Wer mit der klassischen Zitationsweise arbeitet, sollte entweder eine Literaturverwaltung wie Citavi nutzen, die das verhindert, oder zuletzt seine Arbeit grndlich durchsehen. Ritter.a., Stuttgart 1971. Falls auf der zu zitierenden Seite keine AutorInnen angegeben sind, gilt blicherweise der Herausgeber der Internetseiten (z. Ein kleines Problem stellen abweichende Angaben auf dem Buchumschlag und der mageblichen Seite im Buch dar. Zum Beispiel: Falls die Autoren der Webseiten nicht bekannt sind, werden die Seiten nach den Titeln alphabetisch sortiert. Wer Wikipedia in einer wissenschaftlichen Arbeit zitieren mchte, findet hier inhaltliche Grnde dagegen, wie auch Empfehlungen, in welchen Kontexten es doch in Ordnung ist: Kampf um jedes Wort PR auf Wikipedia. Untertitel, Ort Jahr, Seitenzahl von bis.

Reihenangaben knnen das Literaturverzeichnis unntig aufblhen und unbersichtlich machen und Unbersichtlichkeit ist unbedingt zu vermeiden. Unter "Hilfsmittel" fallen.B. Ricken, Friedo: "Naturalistischer Fehlschlu in: Korff, Wilhelm / Beck, Lutwin / Mikat, Paul (Hg. In: Herausgeber: Titel, Untertitel des Sammelbandes, Ort. Die Angabe des Zugriffsdatums ist unbedingt notwendig, da Internetseiten von Zeit zu Zeit aktualisiert werden oder im ungnstigeren Fall nicht mehr zur Verfgung stehen.

Bei klassischen Texten ist es ggf. Letztere haben den Vorteil, dass man schon an der Interpunktion die einzelnen Bestandteile der Titelzitierung unterscheiden kann. Wegen der hohen Zahl von Fachzeitschriften kann man auch die blichen Abkrzungen von Zeitschriftentiteln auflsen (ZPhF Zeitschrift fr philosophische Forschung). Im Literaturverzeichnis findet sich dann: Kutschera,. Hier wre das Boudicca. Geordnet werden die Eintrge nach dem Nachnamen der VerfasserInnen. Simon Berlin 1995, 297-308. Handelt es sich um eine erweiterte und/oder vernderte Auflage, muss dies kenntlich gemacht werden.

oder: Soyka, Amelie (Hg. Wild,., Studienausgabe Band 3, Mnchen: Ksel, 1973, 677-685. Verlag: Besonders im angelschsischen Raum ist es blich, neben der Ortsangabe auch den Verlagsnamen anzugeben. VE Fragmentausgaben: Arnim, Johannes.: Stoicorum Veterum Fragmenta, Vol. Das bleibt bei Literaturangaben prinzipiell auen vor.

Der komplette Pfad (URL) wird sozusagen als Erscheinungsort angegeben. Es darf nicht nach Alphabet. In der deutschen Tradition, vor allem nach den Preuischen Instruktionen, steht am Ende der Autorenangabe immer ein Doppelpunkt, um zu kennzeichnen, dass danach der Titel beginnt. Kant, Immanuel: Gesammelte Schriften, hrsg. Daneben gibt es noch zahlreiche weitere Varianten. Friedrich Gernot Eberhard Scholl: Mein Name sei Rauch. In der Praxis wird in dieser Variante das in der DIN 1502-2 vorgesehene Leerzeichen vor dem Deskriptor j weggelassen.

Neue artikel